Suche
  • susakarr

Aktualisiert: vor einem Tag

- It's nice if you want to tell us a story, but where will you start? asked Zebra. - I've already thought about that too. Maybe just in the middle of it, Okapi replied, and added: - Maybe there's no beginning at all, or I won't find it until later. I can't let that stop me. - So you're jumping in at the deep end? - Yes, that's refreshing!


The Time is Always Now.

Being alive is more than surviving. It's about being present. In the moment. This is what needs to be practiced. To perceive yourself, to connect with other living beings. To trace the soul in its many different forms of expression - in different manifestations. To go beyond the human-centered world. To engage with one's own inner energy in the greater communication. To explore and perhaps experience suspected connections.

So here is my blog! I will communicate about one of my favourite topics: Connectedness. Of course this can't be a monologue. It's about exchange and different points of view: The awareness of not being alone, the ability to be present, to jump into the stream of consciousness. (Maybe the stream that Okapi just jumped into.)

Therefore, besides short text inputs, I will also put in audios, short interviews with different people and their thoughts on the topic. Inspirations from the realm of philosophy, the arts, music and world design - in architectural as well as spiritual aspects. Connectedness is Tema con Variazioni, includes experiences as physical beings, in dance, in communication with non-human beings. It extends beyond verbal communication. It questions boundaries and allows transformations. I dedicate this place to the desire to recognize the beauty of others and to increase the amazement about diversity. To listen to intuition, to allow resonance and to respect each other.


Photo von Mattia Pavesi auf Unsplash



- Es ist schön, wenn Sie was erzählen, aber wo wollen Sie beginnen? fragt Zebra. - Das hab ich auch schon überlegt. Vielleicht einfach mittendrin, erwidert Okapi, und fügt hinzu: - Vielleicht gibt es ja gar keinen Anfang, oder ich finde ihn erst später. Davon kann ich mich nicht abhalten lassen. - Sie springen also ins kalte Wasser? - Ja, das ist erfrischend!

The Time is Always Now.

Lebendigsein ist mehr als Überleben. Es geht darum, präsent zu sein. Im Augenblick. Gerade dies will geübt sein. Sich wahrzunehmen, mit anderen Lebewesen zu verbinden. Der Seele in ihren vielen verschiedenen Ausdrucksformen nachzuspüren - in unterschiedlichen Erscheinungsformen. Über die menschlich zentrierte Welt hinausgehen. Sich mit der eigenen inneren Energie auf die größere Kommunikation einzulassen. Vermutete Zusammenhänge zu erkunden und vielleicht zu erfahren.

Hier also mein Blog! Ich werde über eins meiner Lieblingsthemen kommunizieren: Verbundenheit. Das kann natürlich kein Monolog sein. Es geht um Austausch und verschiedene Sichtweisen: Um das Bewusstsein, nicht allein zu sein, um die Fähigkeit, präsent zu sein, im Fluss. (Vielleicht in dem Fluss, in den Okapi gesprungen ist.)

Deswegen werde ich außer kurzen Textinputs auch Audios einstellen, kleine Interviews mit unterschiedlichen Personen und ihren Gedanken zum Thema. Inspirationen aus dem Reich der Philosophie, der Künste, der Musik und der Weltgestaltung - in architektonischen wie geistigen Aspekten. Verbundenheit ist Tema con Variazioni, beinhaltet Erfahrungen als leibliche Wesen, im Tanz, in der Kommunikation mit nicht menschlichen Wesen. Sie reicht über die verbale Kommunikation hinaus. Hinterfragt Grenzen und lässt Verwandlungen zu. Ich widme diesen Ort dem Wunsch, die Schönheit der anderen zu erkennen und das Staunen über die Vielfalt zu verstärken. Auf Intuition zu hören, Resonanz zuzulassen und aufeinander zu achten.

48 Ansichten